„SailPoint definiert IGA neu. Es ist nicht mehr ausreichend, nur den Zugriff auf strukturierte Daten zu regulieren. Inzwischen ist es notwendig, den Zugriff auf in Dateien gespeicherten Daten zu regulieren. Identity Governance muss für alle Identitäten, alle Anwendungen und sämtliche Daten anwendbar sein, während Identitätsanalysen und maschinelles Lernen einbezogen werden, um unseren Kunden bei einer intelligenteren Regulierung zu helfen. Das ist die nächste Grenze bei der Regulierung von Identitäten.“

– Kevin Cunningham, Chief Strategy Officer and Co-founder

Magic Quadrant Gartner
Identity Governance und Administration

Zum fünften Mal hintereinander wurde SailPoint von Gartner im Magic Quadrant für Identity Governance und Administration (IGA) als führend erwähnt. Gartner bewertet IGA Anbieter nach der Vollständigkeit ihrer Unternehmensvision und ihrer Fähigkeit zur Umsetzung.  In diesem Bericht wurde SailPoint als Leader anerkannt und erhielt in der Kategorie „Fähigkeit zur Umsetzung“ den höchsten Rang. Erfahren Sie mehr über die Bewertung von SailPoint..

Füllen Sie das Formular aus, um noch heute Zugang zu Gartners Magic Quadrant für IGA zu erhalten

Dieses Diagramm wurde von Gartner, Inc. im Rahmen einer umfassenden Studie veröffentlicht und ist im Zusammenhang mit dem Gesamtdokument zu bewerten. Die Gartner-Studie ist auf Anfrage von SailPoint Technologies, Inc. erhältlich.

Gartner enthält sich jeglicher Empfehlungen hinsichtlich der in seinen Publikationen untersuchten Anbieter, Produkte oder Serviceleistungen und rät den Technologiebenutzern nicht, nur diejenigen Anbieter mit den höchsten Einstufungen oder anderen Ernennungen auszuwählen. Gartner-Studien spiegeln die Meinungen der Gartner-Forschungsexperten wider und sollten nicht als Tatsachen begriffen werden. Gartner übernimmt keinerlei ausdrückliche oder implizite Gewähr für diese Forschungsergebnisse, einschließlich der Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner Magic Quadrant für Identitätsregulierung und -verwaltung, Felix Gaehtgens, Brian Iverson, Kevin Kampman, 21. Februar 2018